• Robert Harris, Königsmörder
    Belletristik

    Robert Harris, „Königsmörder“

    Robert Harris, Königsmörder – [Werbung, weil Rezensionsexemplar] England Mitte des 17. Jahrhunderts. Das Land war zerrissen von religiösen, gesellschaftlichen und politischen Konflikten. Die Spannungen hatten sich in zwei Bürgerkriegen entladen in deren Folge König Charles I. hingerichtet und die Republik…

  • Katrine Engberg, Wintersonne Horatio-Bücher
    Kriminalroman

    Katrine Engberg, „Wintersonne“

    Katrine Engberg, Wintersonne – [Werbung, Rezensionsexemplar] „Nichts schmeckt so gut wie das Unglück anderer Leute auf einem Kuchenboden aus Marzipan.“ „Wintersonne“, der aktuelle Kriminalroman der Kopenhagener Autorin Katrine Engberg, ist bereits der fünfte Fall des Kripo-Teams Jeppe Kørner & Anette…

  • Horatio Bücher, Jonas T. Bengtsson, Auf Bewährung
    Kriminalroman

    Jonas T. Bengtsson, „Auf Bewährung“

    Jonas T. Bengtsson, Auf Bewährung – [Werbung, Rezensionsexemplar] Jonas T. Bengtssons Roman „Auf Bewährung“ bietet einen verstörenden Blick auf den Randbereich der dänischen Gesellschaft. Danny, ein dreißigjähriger Schläger und Gewalttäter, wird nach langer Haft vorzeitig auf Bewährung entlassen. „Er ist…

  • Kriminalroman,  Thriller

    Jane Harper, „Der Sturm“

    Das auffallende Buchcover hatte mich auf Jane Harpers Thriller „Der Sturm“ aufmerksam gemacht. Ein schroffes Kliff, von Gischt sprühender Brandung umtost. Eine beeindruckende, dynamische Naturfotografie. Wie sich später herausstellt auch noch mit unmittelbarem Bezug zur Handlung des Romans. Sehr gelungen.…

  • Horatio Bücher
    Belletristik

    Mariana Leky, „Kummer aller Art“

    In Mariana Lekys kleinem, lediglich 170 Seiten schmalen Büchlein „Kummer aller Art“, habe ich rekordverdächtig viele Markierungen hinterlassen. Passagen, die ich gelungen, geistreich, gut beobachtet, amüsant, rührend oder einfach nur erwähnenswert finde. Ganz offensichtlich hat mich „Kummer aller Art“ besonders…

  • Belletristik

    Benjamin Myers, „Offene See“

    „Jeder junge Mann, der sein Leben geplant hat, ist zu bemitleiden, da Pläne kaum Platz für Zufälle und unerwartete Entdeckungen lassen. Und überdies ist jeder Mensch an sich – falls er überhaupt menschlich ist – eine sich ständig verändernde Entität,…

  • Science-Fiction,  Thriller

    Kris Brynn, „Born“

    Kris Brynn ist eines der Pseudonyme der 1968 in Stuttgart geborenen Autorin Regine Bott, die bereits auf zahlreiche Veröffentlichungen und Preisverleihungen, wie z.B. den Phantastik-Literaturpreis SERAPH 2019, zurückblicken kann. Die Science-Fiction bildet sicherlich einen Schwerpunkt ihrer literarischen Tätigkeit. Auch bei…

  • Thriller

    Amy McCulloch, „Der Aufstieg“

    „In der Todeszone wartet der Mörder“. Mehr Thriller als in diesen Klappentext passt wohl kaum in einen sechs Worte langen Satz. Angemessen? Zunächst geht der Roman der in Ottawa aufgewachsenen und jetzt in London lebenden Autorin Amy McCulloch erst einmal…

  • Fantasy,  Grusel/Horror

    Stephen King, „Schwarz“

    Es gibt Romane, bei denen man sich schon nach wenigen Kapiteln entscheiden muss, ob man sie liebt oder ablehnt. Stephen Kings Roman „Schwarz – Der dunkle Turm 1“ gehört ganz eindeutig in diese Kategorie.Wenn man einen Stephen King kauft, geschieht…

  • Horatio Bücher Verkennung
    Grusel/Horror,  Thriller

    Jane D. Kenting, „Verkennung“

    „Dass ich die Mail überhaupt öffnete, hatte einen einfachen Grund: meine Schwäche für Geheimnisvolles. Meine Leidenschaft für alles was rätselhaft war. Das Unheimliche bezauberte mich.“ Ein Angsttherapeut mit einem mysteriösen Patienten. Das neue Heim in Nachbarschaft einer düsteren Villa. Unheimliche…

  • Henrike Jütting, Spiel im Nebel
    Kriminalroman

    Henrike Jütting, „Spiel im Nebel“

    Henrike Jüttings vor kurzem erschienener Krimi „Spiel im Nebel“ trägt den Untertitel „Kriminalroman aus Münster“. Unweigerlich fallen einem da natürlich die Ermittler „Wilsberg“, sowie „Thiel und Boerne“ ein, die die Münsteraner Krimi-Landschaft dominieren. Hernike Jütting schickt dagegen, mittlerweile bereits zum…

  • Judith Merchant - Schweig! Aktueller Roman
    Thriller

    Judith Merchant, „Schweig!“

    Der Roman „Schweig!“ von Judith Merchant ist nicht nur ein spannender Psychothriller, sondern geradezu ein Lehrstück, welch furchtbare Verwüstungen missglückende Kommunikation in zwischenmenschlichen Beziehungen anrichten kann. „Niemand kann Weihnachten entkommen. Wer behauptet, Weihnachten sei ein Tag wie jeder andere, lügt.…